[Neuerscheinungen] April 2016

Im April erscheinen wirklich sehr viele Thriller und Krimis, sodass mir die Auswahl dieses Mal gar nicht so leicht gefallen ist. Dennoch habe ich auch diesen Monat wieder fünf Bücher rausgesucht, die ich nun vorstellen möchte.

_____________________________________________



Bernhard Aichner - Die Schöne und der Tod

Erscheinungstermin: 11.04.2016 | Broschiert
Seiten: 480 | Verlag: Heyne | Genre: Krimi

"Die Schwester seiner ersten großen Liebe bringt sich um. Totengräber Max Broll muss sie begraben, doch damit nicht genug: Margas Leiche wird aus dem noch frischen Grab entführt. Warum? Und vor allem: von wem? Gegen den Willen der Polizei nimmt Broll, zusammen mit seinem besten Freund Johann Baroni, einem pensionierten Fußballstar, die Sache selbst in die Hand. Für die beiden beginnt ein Wettlauf um Leben und Tod."



_____________________________________________ 


Michael Koryta - Die mir den Tod wünschen


Erscheinungstermin: 11.04.2016 | Taschenbuch
Seiten: 256 | Verlag: btb | Genre: Thriller

"An einem stürmischen Tag wird der vierzehnjährige Jace Zeuge eines brutalen Mordes. Jace kann entkommen – doch er weiß, dass die Verbrecher ihn gesehen haben. Die Blackwell-Brüder, ein psychopathisches Killer-Duo, wollen seinen Tod. Jace kann niemandem mehr vertrauen. Unter neuer Identität soll er in Montana Zuflucht finden. Ethan Serbin, ein erfahrener Überlebensspezialist, steht ihm in der gnadenlosen Bergwelt zur Seite. Derweil bahnen sich die beiden Killer ihren blutigen Weg und kreisen ihre Opfer immer weiter ein. Für Ethan und Jace beginnt ein furioser Höllenritt …"


____________________________________________


Sarah Lotz - Tag vier

Erscheinungstermin: 18.04.2016 | Broschiert
Seiten: 480 | Verlag: blanvalet | Genre: Thriller

"Am vierten Tag einer Kreuzfahrt durch den Golf von Mexiko hält das betagte Schiff „Beautiful Dreamer” plötzlich und unerwartet an. Die Maschinen lassen sich nicht wieder starten, es gibt keinen Strom, keinen Funkempfang, und weder Passagiere noch Crew-Mitglieder können Rettung anfordern. Als die Situation sich verschlimmert und das Essen sich dem Ende neigt, beginnt die Besatzung unruhig zu werden. Und dann wird noch die Leiche einer jungen Frau in ihrer Kabine entdeckt, Panik bricht aus. An Bord hält sich ein Mörder auf – aber das ist noch nicht alles: Merkwürdige Dinge geschehen, und bald wünschten alle, es wäre nur ein Mörder, der unter ihnen ist."



_____________________________________________ 


Nina Malik - Schwarze Federn

Erscheinungstermin: 25.04.2016 | Broschiert
Seiten: 448 | Verlag: Goldmann | Genre: Krimi

"Als Marlis Seelers aus einem Albtraum erwacht, muss sie feststellen, dass die Realität tausendmal schrecklicher ist. Ihr Haus wurde verwüstet und mit Teer beschmiert. Als sie den Wintergarten betritt, stockt ihr endgültig der Atem: In einem Nest aus Federn liegt dort ein totes Liebespaar. Während Chefermittler Simon Ackermann der Spur des plötzlich verschwundenen Ehemanns folgt, durchleuchtet seine junge Kollegin Franka Janhsen die scheinbar heile Welt der Familie Seelers. Dort stößt sie auf einen Strudel dunkler Geheimnisse, der sie unausweichlich anzieht. Denn Franka hat mit ihren eigenen Abgründen zu kämpfen …"


_____________________________________________


Tim Miller - Die Verdammten des Himmels

Erscheinungstermin: 26.04.2016 | Broschiert
Seiten: 448 | Verlag: Festa | Genre: Thriller

"Sünder gehören ans Kreuz genagelt! Davon ist zumindest Pastor Charlie Sims überzeugt, der im tiefsten Texas eine kleine Kirchengemeinde führt. In Gottes Auftrag richtet er Pornosüchtige, Ehebrecher und Pädophile in seiner »Kapelle« - einem Schuppen mit Folterwerkzeugen. 

Doch dann erhält Charlie Besuch von Luzifer persönlich. Der behauptet, der himmlische Vater wolle die Menschen endgültig auslöschen. Charlies Kreuzzug gegen den drohenden Untergang führt ihn mit den Verdammten des Himmels zusammen. 

Doch wie besiegt man eigentlich Gott?"


_____________________________________________


Auf welches Buch freut ihr euch diesen Monat ganz besonders?

1 Kommentar:

  1. Hallo Camille,

    ich bin schon sehr auf "Tag vier" gespannt, das klingt mal wieder nach einem Buch für mich. Grad dieses Kreuzfahrt-Setting spricht mich an.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben