[Neuerscheinungen] Februar 2016

Hier sind noch geschwind meine Top 5 Neuerscheinungen aus dem Februar. Was habt ihr diesen Monat denn Neues entdeckt?

Auf meine Liste hat es unter anderem "Immerstill" geschafft, denn wie könnte ich denn an so einem Cover vorbeigehen? Das ist doch wie gemacht für mich.

Kurz darauf erschien "Der Spalt" von Peter Clines. Das Buch habe ich bereits als englisches eBook gelesen und nun ist es auch als Print und auf Deutsch erhältlich.

Edward Lee.. das ist mal wieder so eine fiese Gemetzel-Folter-Sache, die sicher früher oder später bei mir einziehen darf.

"Verletzung" habe ich via Amazon entdeckt. Es hatte dort schon einige gute Bewertungen, deswegen habe ich es mal mit in die Liste aufgenommen, obwohl der Klappentext zugegebenermaßen ziemlich nichtssagend und recht 0815 erscheint.

Und last but not least: Der zweite Fall für Cormoran Strike! Der Nachfolgerteil zu "Der Ruf des Kuckucks" ist diesen Monat als Taschenbuch erschienen (zugegeben, als gebundene Ausgabe gibts das schon seit Ende 2014, aber ich persönlich geiere oft auf die TB-Ausgaben). Den "neuen" Roman der Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling, die sich hinter dem Namen Robert Galbraith versteckt, werde ich mir sicher beizeiten zu Gemüte führen, denn der erste Teil hat mir schon recht gut gefallen.

 _____________________________________________




Roman Klementovic - Immerstill

Erscheinungstermin: 02.02.2016 | Broschiert
Seiten: 309 | Verlag: Gmeiner | Genre: Thriller

"In einer eisigen Winternacht verschwinden zwei Jugendliche spurlos. Die örtliche Polizei tappt im Dunkeln, findet keinerlei Anhaltspunkte und mit der Zeit gerät der Fall in Vergessenheit. Doch dann, auf den Tag genau drei Jahre später, werden wieder zwei junge Menschen vermisst. Die Medien wittern eine Tragödie und in dem kleinen Dorf wächst die Nervosität. Als eine misshandelte Leiche gefunden wird, bricht Panik aus."



_____________________________________________


Peter Clines - Der Spalt

Erscheinungstermin: 08.02.2016 | Taschenbuch
Seiten: 528 | Verlag: Heyne | Genre: Science-Thriller

"Highschool-Lehrer Mike Erikson ist ein Genie und könnte dank seines fotografischen Gedächtnisses und seines überragenden IQs eigentlich eine glänzende Karriere machen. Doch er zieht ein bescheidenes und zurückgezogenes Leben vor – bis er sich von einem alten Freund dazu überreden lässt, an einem einzigartigen Experiment teilzunehmen: Mitten in der kalifornischen Wüste arbeitet ein Team von Wissenschaftlern daran, Teleportation zu ermöglichen. Doch das Experiment hat ungeahnte Folgen – nicht nur für die Forscher selbst, sondern für die ganze Menschheit ..."



_____________________________________________


Edward Lee - Porträt der Psychopathin als junge Frau

Erscheinungstermin: 08.02.2016 | Taschenbuch
Seiten: 480 | Verlag: Festa | Genre: Horror

"Eine Journalistin und eine Serienmörderin auf Kollisionskurs – von ihrer erschreckenden Verbindung ahnen die beiden nichts.

Sie fesselt ihre Opfer ans Bett, klebt ihnen die Augen zu, zersticht ihre Trommelfelle und näht die Lippen zusammen. Dann trennt sie ihnen die Glieder ab.
Nun hören und sehen sie nichts mehr. Sie können nicht mehr schreien oder sich bewegen.
Aber sie sind noch fähig zu fühlen. Und mit ihrem Skalpell, den Nadeln und der Knochensäge gibt die junge Frau ihnen eine Menge zu fühlen …

Solche Folterungen kann sich niemand vorstellen – außer der berüchtigte Kultautor Edward Lee.
Mitautorin Elizabeth Steffen verrät nicht viel über sich: Sie arbeitet im Polizeidienst der USA und ist Expertin in der Analyse von Serienkillern."
 
_____________________________________________


Manuela Obermeier - Verletzung

Erscheinungstermin: 12.02.2016 | Taschenbuch
Seiten: 448 | Verlag: Ullstein | Genre: Krimi

"Sie will nicht gesehen werden. Sie will nicht gefunden werden. Hauptkommissarin Toni Stieglitz hat sich gerade von ihrem Freund Mike getrennt. Niemand darf wissen, wo sie jetzt wohnt. Denn Mike, selbst Polizist, schlägt sie. Ihre Kollegen sollen nichts davon erfahren. Zu sehr schämt Toni sich. Jetzt aber setzt sie sich endlich zur Wehr. Zur gleichen Zeit beginnt eine Mordserie in München. Mehrere Frauen werden brutal umgebracht. Toni jagt den Mörder, doch bald wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Wer ist der Schatten, der nachts immer wieder auftaucht und sie verfolgt? Der Mörder? Oder ihr Exfreund Mike?"

_____________________________________________


Robert Galbraith - Der Seidenspinner

Erscheinungstermin: 15.02.2016 | Taschenbuch
Seiten: 688 | Verlag: Blanvalet | Genre: Krimi

"Der zweite Fall für Cormoran Strike und seine entschlossene Assistentin Robin Ellacott!

Als der Romanautor Owen Quine spurlos verschwindet, bittet seine Frau den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe. Es ist nicht das erste Mal, dass Quine für einige Tage abgetaucht ist, und sie möchte, dass Strike ihn findet und nach Hause zurückbringt. Doch schon zu Beginn seiner Ermittlungen wird Strike klar, dass mehr hinter Quines Verschwinden steckt, als seine Frau ahnt. Der Schriftsteller hat soeben ein Manuskript vollendet, das scharfzüngige Porträts beinahe jeder Person aus seinem Bekanntenkreis enthält. Sollte das Buch veröffentlicht werden, würde es Leben zerstören – zahlreiche Menschen hätten also allen Grund, Quine zum Schweigen zu bringen. Als Quine tatsächlich tot aufgefunden wird, brutal ermordet unter bizarren Umständen, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um das wahre Motiv des skrupellosen Mörders aufzudecken – eines Mörders, wie Strike ihm noch nie zuvor begegnet ist …"

Kommentare:

  1. Immerstill und das Porträit hören sich nach sehr lesenswert an und kommen auf meine WuLi, danke
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Der Seidenspinner - ich hab ja grad den dritten gelesen "Die Ernte des Bösen" und ich bin schon ein richtiger Fan der Reihe! Ich mag Strike und ich mag auch Robin, auch wenn sie manchmal Sachen macht, die man nicht machen sollte ^^ Aber: ich kanns nur empfehlen - richtig gute Krimis bisher alle drei! ;)

    Sonst kenne ich keins, aber "Der Spalt" hört sich für mich interessant an, das behalt ich mal im Auge ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben