[New In] Dezember 2014/2

Zufällig sind wieder ein paar Bücher bei mir reingeschneit... Was das Wetter nicht kann, können Bücher halt schon ;) 

Den Eldur Verlag habe ich, ohne mich wiederholen zu wollen, zufällig entdeckt. Habe den Verlag irgendwo aufgeschnappt, wohl in einem Forum oder Verlosungsaktion oder sonstwo. Widerstehen konnte ich dann nicht, mir gleich zwei Bücher zu bestellen. "Tinnitus" - wundert euch nicht über die Kratzspuren, ich habe mir bewusst ein Mängelexemplar bestellt - ist mir in erster Linie durch den Namen aufgefallen. Da ich selber schon seit Jahren an chronischem Tinnitus leide, bin ich einfach mal gespannt, was mein treuer Begleiter denn mit einem Sci-Fi-Roman zu tun hat.

Aus der Horror-Sparte des Verlags hab ich mir dann noch "Nachts..." mitbestellt.. Denn was passt schon besser zu mir als "unheimliche Erzählungen vom zerfasterten Rand der Wirklichkeit"? :D


"Winterpeople" habe ich mir einfach kaufen MÜSSEN, direkt nachdem ich zufällig die Videorezension der unglaublich sympathischen Booktuberin Sonja von "Sonnige Bücher" gesehen habe! Allein schon des Namens wegen will ich das Buch dann nächsten Monat lesen. Desweiteren trudelte noch das Rezensionsexemplar "Am Anfang war der Frost" bei mir ein. Da weiß ich wirklich noch gar nicht, was mich da erwartet.



Ganz begeistert bin ich auch von dem hübschen Engel-Schmucklesezeichen, dass ich bei der Adventsverlosung von Romantic Bookfan gewonnen habe. Vielen vielen Dank! Und noch ein weiterer Grund zur Freude: meine Blog-Visitenkarten sind ultra schnell angekommen, erwartet habe ich die Teile erst zum 7.1.15 :o jetzt kann ich immer wenn ich einen Gewinn etc. versende, ein Kärtchen beilegen und muss mir nicht mit einem hangeschriebenen Zettelchen aushelfen, von wem die Sendung denn überhaupt kommt. Das Bild sieht auch so klein noch ganz gut aus :)


_____________________________________________

Hel Fried - Tinnitus

"Nach dem letzten großen Krieg bevölkern Nomaden und Bauern die Überreste einer strahlenverseuchten Welt. Hauptsorge ist das zunehmende Auftauchen von "Dämonen": Menschen mit unheimlichen Kräften, die von einem geheimnisvollen Signal nach Westen gerufen werden, wo laut überliefertem Glauben der Teufel auf seine Erweckung wartet, um den Rest der Menschheit zu vernichten. 
Der telepathisch begabte Kramsky muss auf seiner Suche nach dem Ursprung des Signals feststellen, dass auch in dieser Legende ein wahrer Kern steckt."


238 Seiten, 8.95 €, Eldur Verlag, 2004.



_____________________________________________


Markus K. Korb - Nachts ...

"Unheimliche Kurzgeschichten im Grenzbereich von Wahnsin und Alptraum verdichten sich in diesem Sammelwerk zu einer Reise in den Abgrund menschlichter Verfehlungen.

Markus K. Korb entführt den Leser in seinen Erzählungen an Orte des Verfalls und des Todes, wo abscheuliche Kreaturen und Phantome hausen und schuldbeladene Menschen vergeblich versuchen, ihrer dunklen Vergangenheit zu entkommen.

Ob in einem Schiffswrach die Toten erwachen, eine Frau auf rätselhafte Weise ihre Hände verliert oder ein Selbstmörder durch die Begegnung mit einem wandelnden Toten erst den Wert des Lebens erkennt - in jedem Fall ist Gänsehaut und Grusel garantiert."

200 Seiten, 7.95 €, Eldur Verlag, 2005.

_____________________________________________





Jennifer McMahon - Winter People

"Durch einen grausamen Mord verliert Sara ihre kleine Tochter Gertie. Ein Brief mit einem uralten Geheimnis hilft ihr, Gertie von den Toten zurückzuholen - für sieben Tage, in denen sie von ihrem geliebten Kind Abschied nehmen kann. Doch sie ahnt nicht, wofauf sie sich einlässt. Denn manchmal finden die Toten nicht zurück in ihre Welt. Und das Grauen hält Einzug in die Wälder von Vermont..."

400 Seiten, 14.99 €, Ullsteni Verlag, 2014.
 _____________________________________________


Delphine Bertholon - Am Anfang war der Frost 

 "1981. Grâce Bataille führt in der Provinz ein Familienleben wie aus dem Bilderbuch - mit zwei wunderbaren Kindern und einem Mann, den sie abgöttisch liebt. Doch alles bricht in sich zusammen, als ein neues Au-Pair-Mädchen bei ihnen anfängt ...

2010. Grâce erwartet wie zu jedem Weihnachtsfest Besuch von ihren Kindern. Doch dieses Jahr ist alles anders. Ihr Mann, der dreißig Jahre zuvor wortlos verschwand, taucht wieder auf. Und plötzlich geschehen seltsame Dinge im einst idyllischen Haus..."

320 Seiten, 19.99€ (gebunden), Limes Verlag, 2014.





So, das wars dann aber auch schon wieder mit Vorweihnachtsgeschenken an mich selbst :)



Kommentare:

  1. Schöne neue Werke :)
    Und ein ruhiges Buch bei dir?
    (Am Anfang war der Frost)
    Sieht man auch selten ;)

    Ich kenn den Eldur Verlag noch nicht, klingt aber interessant, was du da an Land gezogen hast :D

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ja das stimmt, da bin ich wirklich mal gespannt, wie mir das taugt. Habe ja auch noch keine Ahnung, was genau mich da erwartet ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Das sind tolle Neuzugänge die sich alle interessant anhören! Auf meiner Wunschliste steht davon auch eins und zwar "Winter People". Da bin ich mal gespannt wie du es findest :) Vom Eldur Verlag hab ich bis jetzt noch nichts gehört bzw. gelesen!

    Und ein ruhiges Buch hat es auch zu dir geschafft. Da bin ich ja mal wirklich gespannt was du dazu sagen wirst, das finden man ja auch eher selten!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben