Montagsfrage - Plus oder Minus?

Die "Montagsfrage" von Libromanie habe ich vor längerer Zeit schon entdeckt, dann aber irgendwie aus den Augen verloren und jetzt nehme ich doch endlich mal teil.


Hand auf’s Herz: Habt ihr euren SuB seit Anfang des Jahres abbauen können oder ist er gestiegen?

Ich poste zwar regelmäßig, welche Bücher ich neu habe und was ich alles gelesen habe, so richtig zusammengezählt habe ich das noch nie und hab mir den SuB-Stand von Januar auch nicht notiert. Ich habe mir zwar vorgenommen, neue Bücher zeitnah zu lesen, insgesamt ist es aber trotzdem eindeutig mehr geworden, da doch immer was übrig bleibt, was ich nicht so schnell schaffe und ich alte Bücher eigentlich fast gar nicht abbauen konnte. Grob geschätzt ist es bestimmt ein Plus von ~30 Büchern. Allerdings fühle ich mich gerade sehr lesefreudig, also vielleicht baut sich bald ja doch ein bisschen was ab.

Kommentare:

  1. Mach dir nichts drauß. Ich habe auch ein sehr sehr deutliches + von 35 :-D Und das obwohl ich schon recht viel gelesen habe dieses Jahr :)
    Aber ich glaube auch das ist ein Grund wieso wir Buchblogger sind - wir lieben Bücher und können nicht anders als zu kaufen, kaufen, kaufen ... ;)

    Lg Shellan ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja eben, es gibt einfach zu viele tolle Bücher ;)

      Löschen
  2. Ja, ich denke auch immer "jetzt ran an den Speck - und ein paar staubige Bücher lesen!" und dann kommen die nächsten Bücher an :/
    Teufelskreis ....

    AntwortenLöschen
  3. Ich versuche auch immer, zeitnah die Neuzugänge zu lesen, und dann kommen eben doch schon wieder neue Bücher dazu ;) ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so ists bei mir eben auch. Aber besser zu viele Bücher als keine Bücher ;)

      Löschen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben