[ich lese] 9+10/2014

 



Mit "Carrie" von Stephen King bin ich gestern fertig geworden. Anschließend habe ich die Kurzgeschichte

 "Ein Gesicht in der Menge" von Stephen King und Stewart O'Nan 

zur Hand genommen. Das Büchlein umfasst nur knapp über 50 Seiten und war schnell gelesen. Eine kurze Rezension wird noch folgen. Knapp gesagt: eine gute Geschichte, bei der mir ein leichter Schauer über die Arme gelaufen ist.










Heute werde ich dann anfangen mit dem Thriller

"40 Stunden" von Kathrin Lange

Das Buch habe ich ja erst kürzlich bekommen und den Inhalt *hier* schonmal vorgestellt.

Kommentare:

  1. Stephen King ist einfach immer schauderhaft gut.

    http://dvlightful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh "Ein Gesicht in der Menge" wollte ich mir auch kaufen, aber 8€ für 50 Seiten? Da war ich doch etwas geschockt... na ja noch überlege ich^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ging mir auch so, habs deswegen nur aus der Bücherei ausgeliehen ;) vielleicht kaufs ichs mir mal gebraucht, wenns günstig zu haben ist. Aber der Preis für 50 Seiten lohnt sich meiner Meinung nach in dem Fall nicht

      Löschen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben