[new in] Dezember #2

Es sind gerade nochmal zwei weitere Bücher ins Regal eingezogen und außerdem ist ein Ebook in meiner Bibliothek gelandet.



Rachel Ward - Drowning

chicken house, 14.99€, 329 Seiten
 
"Er kommt zu sich. Ein Tropfen trifft sein linkes Auge. Dann schießt Regen aus dem grauen Himmel. Er dreht den Kopf zur Seite, spuckt Schlamm und Kies aus, entdeckt ein Gesicht, wenige Meter entfernt. Haare kleben wie dünne Schlangen auf der Stirn. Aus dem Mundwinkel rinnt Wasser. Bleiche Haut, dreckverschmiert, geschlossene Augen. Es ist sein eigenes Gesicht! Als Carl aufwacht, ist Rob tot. Doch Carl kann sich an nichts erinnern. Nicht, wie sein Bruder ertrunken ist, oder warum sie an dem See waren und auch nicht, weshalb Neisha, die offensichtlich bei ihnen war, Todesangst vor ihm hat. Er weiß nur, dass er herausfinden muss, was passiert ist. Bevor vollendet wird, was an jenem Tag begann."

Für dieses Buch wurde ich bei Blogg dein Buch ausgewählt. Vielen Dank!

_________________________________________________________________________________________

Graham Masterton - Irre Seelen
 
Festa Verlag, 13.95€, 448 Seiten
 
"Die alte aufgegebene Irrenanstalt im Wald ist nicht verlassen. Oh nein. In den Wänden wimmelt es vor ... vor Wahnsinn?

Jack Reed stößt im Wald von Wisconsin auf ein verlassenes Gebäude, das einst eine bekannte Heilanstalt war. Vor fast 60 Jahren wurde sie aus düsteren Gründen aufgegeben.
Jack will das alte Haus sanieren, um dort ein Ferienhotel zu eröffnen. Doch es beherbergt gefährliche Geheimnisse: 135 geisteskranke Patienten verschwanden mithilfe von Druiden-Magie »in die Wände« – und dort leben sie noch immer.
Nun hält sie nichts mehr auf ... Angeführt von dem bösartigen Quintus kidnappen sie Jacks kleinen Sohn und fordern die Rückkehr des Priesters, der sie damals einfing ..."

Das Buch wollte ich schon länger haben und hab es mir jetzt zum Nikolaus gekauft ;)

_________________________________________________________________________________________


Heidi Oehlmann - Wolfs Spuren: Der Vertrauensbruch

Kindle Edition EBook, 2.99€, 113 Seiten

"Vor Jahren wurde dem damaligen Polizisten Edgar Wolf eine Falle gestellt. Ihm wurde vorgeworfen, seinen Partner kaltblütig erschossen zu haben. Als niemand an seine Unschuld glaubte, trat er aus dem Polizeidienst aus und machte sich als Privatdetektiv selbstständig. Seitdem hielt er sich mit kleineren Aufträgen über Wasser, indem er eifersüchtigen Auftraggebern Beweise für die Untreue ihrer Ehepartner beschaffte. Seine Jobs waren alles andere als spannend und das Honorar reichte kaum zum Leben.
Eines Tages erhielt er wieder so einen vermeintlich langweiligen Auftrag. Er sollte die Frau eines Anwalts beschatten und nachweisen, dass sie ihn betrügt. Nachdem er seinen Mandanten die Beweisfotos übergab, dachte er, der Fall wäre abgeschlossen. Aber dann kam alles anders. Die Frau des Anwalts erteilte ihm den Auftrag, ihre Freundin zu finden. Er machte sich auf die Suche nach ihr. Anfangs glaubte er, dass es sich um eine einfache Angelegenheit handeln würde. Doch da irrte er sich gewaltig. Seine Ermittlungen brachten Wahrheiten ans Tageslicht, mit denen weder er noch seine Auftraggeberin rechnete."

Von Heidi Oehlmann habe ich dieses Ebook kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank!

_________________________________________________________________________________________ 

ich lese...

Nachdem ich gestern mit Unearthly von Cynthia Hand fertig geworden bin, wurde mir die Entscheidung fast schon abgenommen, was ich als nächstes lesen werde. Vor meinen "privaten" Büchern haben natürlich die beiden neuen Rezensionexemplare Vorrang. Trotzdem will ich erst noch Mirrorscape von Mike Wilks fertig lesen, das ich ja bei der letzten Fantasy-Lesenacht begonnen habe. Sonst weiß ich irgendwann den Anfang nicht mehr, deswegen lese ich lieber erst zuende, bevor ich nochmal neu anfangen muss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben