Fantasy Lesenacht "lesen bis uns Flügel wachsen": Update Post

Oh jetzt bin ich zwar ein bisschen spät dran, möchte aber trotzdem noch einsteigen in die Fantasy Lesenacht von The call of Freedom and Love. Los ging es schon um 22 Uhr, ich bin dann jetzt ab 22:30 dabei.


verdammt, man sieht den schönen Banner auf meinem Hintergrund nicht so D: muss ich mir noch was überlegen..
===UPDATES===

Was lese ich überhaupt?

Ich war hin- und hergerissen zwischen "Die Zombies" von Thomas Plischke und "Mirrorscape" von Mike Wilks. Habe mich aber jetzt für Mirrorscape entschieden, da das schon deutlich länger bei mir rumsteht und bis jetzt immer noch nicht gelesen wurde.



2) Verrate ein paar deiner Leseticks und wie du zu E-Books stehst.

Natürlich finde ich "echte" Bücher viel hübscher als E-Books. Kann man anfassen und anschauen, das Papier riechen... Aber E-Books sind schon echt praktisch. Vor allem weil mir langsam der Platz ausgeht, will ich mir vom Weihnachtsgeld gerne einen E-Reader kaufen.

Leseticks.. ich lege ein Buch NIE aufgeschlagen und umgedreht irgendwohin. Da kommt immer schön ein Lesezeichen rein und dann wird das Buch zugeklappt, auch wenn ich nur eine ganz kurze Pause mache.



3) Was ist dein Lieblingsbuch/Reihe/Autor?

Puh, das ist gar nicht so leicht. Es gibt einfach zu viele Bücher, die ich sehr gerne mag. Die Reihe "Der Dunkle Turm" von Stephen King ist auf jeden Fall eine meiner Favoriten, die Teile hab ich schon mehrmals gelesen und bin damit schon auf viele tausend Seiten gekommen. King ist auch einer meiner Lieblingsautoren und auch der, von dem ich die meisten Bücher habe.

4) Jeder der an meiner Lesenacht mal teilgenommen hat hat es geahnt :D

Das Hardcore-Lesen (im Sitzen! ist aber keine Pflicht) Ihr lest jetzt genau 30 Minuten (im sitzen :D) bis 1 Uhr und zählt dann Seiten. Vielleicht hilft es ja auch Wach zu werden. Wenn nicht - Make Kaltes Wasser in ur Face. Seht es als kleine Herausforderung :D

ich starte auf Seite 61. -> Bis 1 Uhr bin ich auf Seite 83 gekommen und habe somit 22 Seiten gelesen.

5) Erzähl uns ein bisschen über deinen Blog und was du von Buchcovern hälst. Wie wichtig sind sie für dich?

Ich finde es super, dass sich mein Blog seit seiner "Geburt" so gut entwickelt hat. Angefangen damit habe ich ja erst Ende Juni diesen Jahres, mittlerweile hat er aber schon eine Designumwandlung hinter sich und viele liebe Follower :)

Bei Buchcovern finde ich eine ansprechende Gestaltung schon wichtig. Wenn ich von einem Buch noch gar nichts gehört habe und mich das Cover gar nicht anspricht, schau ich es mir meistens nicht genauer an, obwohl es durchaus eine interessante Geschichte enthalten könnte... Ich besitze aber trotzdem einige Bücher, die mir optisch nicht so gut gefallen.. Lesen tue ich diese natürlich trotzdem, aber manche würde ich nie im Regal zur Schau stellen wollen, sondern die stehen eher versteckt 

6) Die wohl meistgehasste Aufgabe :D

Schreibe ein Gedicht/Reim über dein Buch!

 Ja, in der Tat, das war beim letzten Mal schon scheiße...



Der kleine Junge Mel,
wurde viel zu schnell,
gerissen aus seinem vertrauten Leben
um sich auf eine Reise zu begeben
Damit er ein Künstler wird,
doch stattdessen er durch Gemälde irrt...
die hängen an Mauern
hinter denen böse Monster lauern
7) Sucht ein schönes Zitat raus und erzähl ein bisschen was du für eine Meinung hast was Buchklischees a la Dreiecksbeziehungen usw angeht :D Ist dir eine Beziehungsgeschhichte in einem Buch wichtig?


"Erschrocken dachte er daran, wo er das Kästchen gefunden hatte, und spuckte das Pulver mit einem Schrei aus. Dann sah er verblüfft mit an, wie die vielfarbige Spucke auf den nackten Holzplanken erst in die eine, dann in die andere Richtung davonwirbelte und die Drehungen immer zielgerichteter zu werden schienen. Von ganz allein began sich ein Miniaturbild zu formen: eine Ansicht von Kop! Heimweh packte Mel. Ungläubig nahm er die Kerze, um sich dieses Wunder genauer anzusehen, als es plötzlich an der Tür klopfte." (Mirrorscape, S.69)


Beziehungsgeschichten sind mir gar nicht besonders wichtig, und Liebesbeziehungen ganz besonders wenig... Sowas lese ich einfach nicht gern.


So, jetzt ist es schon fast 3 Uhr und ich werd mich jetzt ins Bett begeben. Bin in meinem Buch bis auf Seite 123 gekommen, habe also 115 Seiten gelesen. Ich wünsche allen noch Wachgebliebenen eine angenehme restliche Lesenacht!

Kommentare:

  1. Oh ja, Lieblingsautor oder Lieblingsbuch - diese Frage ist einfach nicht mit einem Wort zu beantworten ;)

    Wenn ich da mal anfange, wird die Liste immer länger, wenn ich mich nicht bremse ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wie begeistert ihr alle vom Gedichteschreiben seit, haha :DD
    Kommt auf jeden Fall in die Lesenacht (OH wieso hab ich das gesagt? Jetzt meldet sich keiner mehr an :D)

    AntwortenLöschen
  3. Das Gedicht ist aber echt toll geworden und beschreibt schon mal das Buch sehr treffend, dass es mich direkt neugierig macht o.o

    AntwortenLöschen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben