Traumhaft Fantastische Lesenacht von Fantasie und Träumerei

Nanni von "Fantasie und Träumerei" veranstaltet heute abend eine Lesenacht. Ich bin auch erst heute darauf gestoßen, aber weil mir die letzte Lesenacht, an der ich teilgenommen habe, so Spaß gemacht hat, will ich bei der "Traumhaft Fantastischen Lesenacht" auch spontan teilnehmen.



Wann geht es los?

Samstag, 26.10.2013 um 20 Uhr.

Wie läuft das ab?

Die Lesenacht startet um 20 Uhr. Im Prinzip geht es einfach um gemeinsames Lesen und den Austausch zum Thema Bücher. Zu jeder vollen Stunde werden außerdem zwei Fragen/Aufgaben gestellt nach dem Motto "Wahrheit oder Pflicht". Man kann zwischen einer von beiden wählen und soll diese dann beantworten/erfüllen.

Anmeldung

Anmelden könnt ihr euch bei Fantasie und Traeumerei. Dort findet ihr auch noch weitere Infos zum Ablauf. Ihr könnt im Laufe des Abends auch noch später einsteigen, falls ihr um 20 Uhr noch keine Zeit habt.


--- UPDATES ---

18:30: hab schonmal die wichtigsten Sachen für die Lesenacht zusammengestellt

- Bücher: meine aktuelle Lektüre "Schatten über Allerby" von Rebecca Michéle und "Die Auswahl" von Ally Condie. Letzteres hab ich nur ausgeliehen, deswegen will das auch bald gelesen und wieder zurückgegeben werden.
- Lesezeichen: sollte man haben
- Knabberzeug: meine Wahl viel heute auf Bake Rolls Garlic. Da werden sich die Vampire heute Nacht fürchen, falls sie mir begegnen.
- Tee: darf natürlich nicht fehlen. Schwarztee Vanille zum Wachbleiben und Roitee "Gewürzschokolade" für gemütliche Stunden


1. Vorstellungsrunde



WAHRHEIT:
Wie heißt du? Seit wann liest / bloggst du? Welches Buch / Bücher liest du heute Abend? Wo liest du? Wie machst du es dir gemütlich?
Was möchtest du sonst noch zum Einstieg sagen?

PFLICHT:
Beantworte die Fragen (s.o.) mit einem oder mehreren Fotos!


-> Wahrheit: Ich heiße Lisa (und blogge unter dem Namen Camillex). Meinen Buchblog habe ich Ende Juni 2013 gestartet, ich lese aber schon gerne, seit ich klein war ;) Lesen möchte ich heute zuerst "Schatten über Allerby" von Rebecca Michéle, da ich damit schon angefangen habe (starte jetzt auf Seite 99). Außerdem habe ich mir noch "Die Auswahl" bereitgelegt. An ungelesenen Büchern mangelt es mir momentan so und so nicht.. Ich werde wohl die meiste Zeit im Bett verbringen, da ich leider keinen gemütlichen Sessel oder sowas habe. Habe mir ja schon Brotchips und Tee bereitgelegt, hab mir aber gerade auch noch einen Milchkaffee gemacht. Ansonsten mach ichs mir mit Kuscheldecke und vielen Kissen im Bett gemütlich.

 2. Buchempfehlungen

WAHRHEIT:
Welches ist das von dir am meisten empfohlene / verschenkte Buch?

PFLICHT:
Fotografier ein Buch aus deinem Bücherregal, das die sehr peinlich ist!

-> Pflicht: Mein peinlichstes Buch ist "Die perfekte Liebhaberin - Sextechniken, die ihn verrückt machen" von Lou Paget. Was man nicht so alles im Lauf der Zeit geschenkt bekommt :D sind zwar viele Tips dabei, aber nichts, was man nicht auch selber rausbekommt...



21:16 Uhr: Lesestand - bin auf Seite 141 von "Schatten über Allerby"

3. Charaktere
WAHRHEIT:
Mit welchem Protagonisten würdest du gern in einem Erotikroman landen? Warum?

PFLICHT:
Es gibt ja immer mal wieder Protagonisten/Innen, die dem Leser total auf die Nüsse gehen (weil sie einfach total langweilig, nervig, böse oder zu aalglatt sind). Du hast jetzt die Möglichkeit diesem / dieser Protagonisten/In richtig die Meinung zu geigen. Los geht´s !!

-> Pflicht: Ahhh! vor einiger Zeit habe ich mal mit "Shades of Grey" angefangen und nicht zu Ende lesen können. Musste grad mal den Namen nachgooglen. Hab das schon längstens verdrängt. Aber dieses dämliche Madl, Anastasia Steele. OH MEIN GOTT! Du bist sooo nervtötend! Und die erste, wegen der ich ein Buch abgebrochen habe.


22:09 Uhr: Lesestand - bin auf Seite 168

 
4. Bibliophilie

WAHRHEIT:
Als bibliophiler Zeitgenosse wird man ja häufig belächelt. Über welche deiner "Buchnerd" Eigenschaften musst du jedoch selbst manchmal lachen?

PFLICHT:
Schreibe einen 6-Zeiler rund ums Thema "Bibliophilie"!

-> Pflicht

Wenn ich meinen Buchstapel so anschaue,

muss ich staunen, welch tolle Türme ich baue.

Denn ich kann es mir nicht verkneifen,

immer wieder die Chance zu ergreifen,

ein weiteres Buch dazuzustellen,

obwohl die Regale fast überquellen.


23:09: Lesestand - bin auf Seite 187


00:05: Lesestand - bin auf Seite 221

5. Abschluss

WAHRHEIT:
Mit welchem Protagonisten/In verbindest du ein Gefühl von heimkommen oder Freundschaft ? Warum ?

PFLICHT:
Stelle mit Deko, Schleichtieren, Kochutensilien, whatever einen Buchtitel aus deinem Regal nach. Foto!!


-> Pflicht: als ich die Bilder aufm Laptop angeschaut hab, musste ich erstmal lachen. Oh man, ist das doof  :D Der Augenjäger! und ich hab nur knapp 20 Minuten dafür gebraucht :P



01:19 Uhr: hab noch ein paar Seiten gelesen und bin bei 242

01:41 Uhr: Die meisten Teilnehmer haben sich mittlerweile verabschiedet und ich bin jetzt auch schon recht müde geworden. Werd jetzt den Laptop ausschalten und dann auch bald schlafen gehen. Vielen Dank Nanni für die gelungene Lesenacht. Die Fragen und Aufgaben waren echt spannend und alle Mitleser echt super sympathisch :)

Kommentare:

  1. Hach, bei dir könnte ich auch mit lesen. Das Buch mochte ich gerne und ich liiiebe Brotchips. :)
    Ich hab Cola neben mir liegen, damit ich hoffentlich ein bisschen wach bleibe, und mir gerade noch Pizzabrötchen bestellt. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich dass du dabei bist und wünsche dir viel Spaß :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein richtig toller Beitrag gefällt mir. Wünsche dir auch eine schöne Lesezeit und viel Durchhaltevermögen.
    Versuche zwischendurch immer mal reinzuschauen.
    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lisa,

    habe gerade gesehen, dass du auch noch gar nicht so lange zu der Blogger Welt gehörst! Was du in der Kürze der Zeit aber schon auf die Beine gestellt hast, ist echt genial! Gefällt mir echt gut! Wünsche dir eine schöne Lesenacht! Mal sehen, was die nächste Aufgabe für uns bereit hält ;)
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hach, Milchkaffee. Dazu fällt mir ein, dass ich mir- wenn ich denn länger durchhalte - nachher noch einen heißen Kakao mit Sahne machen könnte.
    Manno, dein Blog macht hungrig. .D

    AntwortenLöschen
  6. Hey Lisa (;
    'Die Auswahl' *-* Ich hab es noch nicht gelesen aber wenn es dir gefällt würde ich es auch gerne lesen.
    Wünsch dir noch viel Spaß bei der Lesenacht ♥
    Lg. Jasi

    AntwortenLöschen
  7. :D "Die perfekte Liebhaberin" hat mir mal eine Freundin geliehen, die ganz begeistert davon war, aber ich kann dir nur zustimmen. Probieren geht in diesem Falle über studieren ;)

    AntwortenLöschen
  8. "Die perfekte Liebhaberin" klingt schon gut :D

    AntwortenLöschen
  9. Der Titel klingt schon vielversprechend ^^
    Viel Spaß weiterhin beim Lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Krimi ist wirklich spannend und gut geschrieben

      Löschen
  10. Den erste Teil von Shades of Grey fand ich noch gut. Allerdings wurde die Naivität des Mädels im zweiten Teil noch um einiges schlimmer. Habe die Reihe dann auch abbrechen müssen!

    AntwortenLöschen
  11. Auch so ein toller 6- Zeiler!! Ich bin echt begeistert. Ich hatte erst schon total ANgst, dass euch die Aufgabe abschreckt und dann kommen so tolle Gedichte dabei raus :)

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ihr seid alle dichterisch so begabt! Hab mich dann doch lieber gedrückt und meine offensichtliche Bücherkaufsucht gestanden! ;)

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich ein super 6 - Zeiler, besonders die Idee mit dem Büchertürmen gefällt mir (;
    Bei mir sieht zur Zeit so aus weil ich mir erst ein weiteres Regal kaufen muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du wüsstest :D ich stapel meine Bücher mittlerweile wirklich als Türme auf den jeweils obersten Regalbrettern ;)

      Löschen
  14. Huiii, der 6-Zeiler ist toll und dein "Der Augenjäger" auch! ♥

    Schön, dich und deinen Blog über die Lesenacht kennengelernt zu haben. Ich folge dir direkt mal bei Bloglovin. :)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben