[Kurzvorstellung] Jonathan Stroud - Bartimäus | Das Amulett von Samarkand

Am Samstag war ich mal wieder am Flohmarkt unterwegs, aber die Ausbeute war recht mager. Hab nur ein Buch gekauft und einen Film (Event Horzion). Aber hier möchte ich euch jetzt nur das Buch kurz vorstellen:

Jonathan Stroud - Bartimäus | Das Amulett von Samarkand


"'Dämonen sind überaus heimtückisch. Sie fallen dir in den Rücken, sobald sich ihnen auch nur die geringste Gelegenheit dazu bietet. Hast du verstanden?'

Und ob Nathanael verstanden hat. Genau aus diesem Grund hat er sich ja für Bartimäus entschieden, den jahrtausendealten, ebenso scharfsinnigen wie spitzzüngigen Dschinn. Denn Nathanael braucht einen mächtigen Mitstreiter für seinen Plan: er will das Amulett von Samarkand aus dem Besitz von Simon Lovelace stehlen. Nur leider hat Nathanael keine Ahnung, wie gefährlich dieses Amulett ist. Ehe er und Bartimäus sichs versehen, geraten sie in einen reißenden Strudel mörderisch-magischer Intrigen."

blanvalet, 540 Seiten, 8.95€


Kennt ihr das Buch? Hat es euch gefallen?

1 Kommentar:

  1. Dieses Buch ist der Hammer! Es ist ja ein Teil einer Reihe und ich habe wirklich jeden Teil davon verschlungen und mich jedes Mal köstlich amüsiert. Es ist einfach ein ganz besonderer Schreibstil, vor allem mit den Fußnoten von Bartimäus. Einfach spitze, ich kann es dir nur empfehlen!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben