[ich lese] Sergej Lukianenko - Weltengänger

Heute beginnt ja die "wie lesen dicke Dinger Challenge" von Micha. Passend dazu fange ich natürlich gleich mal mit einem dicken Wälzer an, den ich mir endlich mal aus der Bibliothek ausgeliehen habe. Wollte das Buch schon lange lesen:

Sergej Lukianenko - Weltengänger

"Erst sieht es aus wie ein böser Scherz: Als Kirill eines Abends nach Hause kommt, trifft er in seiner Wohnung eine ihm völlig unbekannte Frau, die behauptet, sie lebe hier schon seit Jahren. Doch damit nicht genug: Auch an seinem Arbeitsplatz ist Kirill niemandem bekannt, ja sogar seine Verwandten und Freunde können sich nicht mehr an ihn erinnern - als hätte es ihn nie gegeben. Was ist geschehen? Wie kann es sein, dass manche Menschen einfach aus ihrer Existenz herausfallen? Und aus welchem Grund? Für Kirill beginnt das Abenteuer seines Lebens..."

Erschienen ist das Taschenbuch beim Heyne Verlag im November 2007 und umfasst 592 Seiten.



Als Lückenfüller bis zur Challenge habe ich am Samstag noch dieses dünne Jugend-Horrorbuch gelesen und bin schon damit fertig:

A.F. Morland - in den Fängen des Werwolfs

"Der Werwolf schlägt zu! Nach dem Unfall-Tod seiner Eltern lebt Randy bei seiner Großtante in dem amerikanischen Provinznest Leakersville. Unter den Menschen geht die Angst vor einem Werwolf um, der den Ort nachts heimsucht. Doch dafür hat Randy anfangs noch keinen Kopf: Er verliebt sich in Sally, ein Mädchen, das er seit Kindheitstagen kennt. Hat der Grufti Hank vielleicht etwas mit den Angriffen des Werwolfs zu tun? Randy entschließt sich, den Spuk zu beenden, und begibt sich auf die Jagd nach dem Werwolf."

Das Taschenbuch erschien beim Ueberreuter Verlag im Januar 2008 und umfasst 143 Seiten.

Kommentare:

  1. Hey :)

    Mach auch bei der Challange mit!
    Das 1. Buch hört sich klasse an (;
    Bin schon auf deine Meinung gespannt!
    Lg. Jasi

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß beim Lesen! (:

    http://www.realitaetsbewusst.de ♥

    AntwortenLöschen
  3. viel Spaß beim lesen, ich lese auch super gerne.

    Liebe Grüße
    http://herz-mensch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentare sind erwünscht! :) aber bitte freundlich bleiben